Hinweis

Pro 2 Erwachsene im Doppelzimmer kann jeweils nur 1 Kind bis 12 Jahre (inkl.) kostenlos übernachten.

Hinweis

Sie haben mehr Zimmer als Personen ausgewählt.
Bitte passen Sie Ihre Auswahl an.

Aktuelles in Wiesbaden

Wiesbaden ist eine Stadt, in der vorwiegend Beamte und Pensionäre leben, die die Ruhe hier genießen. Falsch! Eilte Wiesbaden lange Zeit der Ruf einer schicken, aber etwas verschlafenen Landeshauptstadt voraus, hat sich das Image der Stadt in den letzten Jahren deutlich gewandelt. Ob Pfingst-Reitturnier im Schlosspark Biebrich, das Theatrium auf der legendären Wilhelmstraße oder die Rheingauer Weinwoche auf dem malerisch schönen Marktplatz: In Wiesbaden ist das ganze Jahr über etwas los. Lassen Sie sich von der hessischen Lebensfreude begeistern! Erfahren Sie hier mehr über Messen und Märkte, Feste und Fastnacht, sportliche und kulturelle Ereignisse, zu denen wir Sie als Gast im Best Western willkommenheißen!

Sehenswürdigkeiten:

Kaiser-Friedrich-Therme

Langgasse 38-40, 65183 Wiesbaden

Die Kaiser-Friedrich-Therme ist ein textilfreier Badepalast. Neben seiner zentralen Lage bietet er Erholung auf höchstem Niveau. Als Hommage an das römische Schwitzbad, auf dessen Fundament es errichtet wurde, präsentiert sich die Anlage im Stil einer antiken Therme mit säulenverzierten Räumen und aufwändigen Ornamenten.

Öffnungszeiten:
Wintersaison       01.09. – 30.04.
täglich                10:00 – 22:00 Uhr
Fr und Sa            10:00 – 24:00 Uhr

Sommersaison     01.05. – 31.08.
täglich                10:00 – 22:00 Uhr

Museum Wiesbaden

Hessisches Landesmuseum für Kunst und Natur, Friedrich-Ebert-Allee 2, 65185 Wiesbaden

Das Museum Wiesbaden in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden ist neben den Häusern in Kassel und Darmstadt eines der drei Hessischen Landesmuseen. Es ist ein Zweispartenhaus für Kunst und Natur.

Brita-Arena

Berliner Straße 9, 65189 Wiesbaden, veranstaltungen@brita-arena.de, +49 (0) 611 170 570 54

Fußball und Events zum Anfassen bietet die BRITA-Arena durch ihre kompakte Bauweise mit geschlossenen Ecken und geringen Distanz von Zuschauerbereich und Spielfeld. Fans, Gäste, Besucher oder Kunden sind so immer ganz nah am Geschehen.

Neroberg

Als Hausberg von Wiesbaden zählt der Neroberg zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in der Umgebung. Er hat auch einiges zu bieten. So kann man den Nerobergtempel vor einer traumhaften Kulisse begutachten. Hier hat man einen Blick über den Rhein bis zu den Höhenzügen des Odenwaldes. Abgesehen davon gibt es einen Walderlebnispfad, eine Griechische Kapelle, das Opelbad, einen Kletterwald und einiges mehr zu entdecken.

Nerobergbahn

Sie wurde 1888 als Verbindung zwischen Nerotal und Neroberg erbaut. Heute ist sie die zweitälteste mit Wasserballast betriebene Drahtseil-Zahnstangenbahn Europas. Ihre Technik wurde seit des Erbauens nicht verändert, was die Bahn heute zum technischen Kulturerbe macht. Sie misst eine Gesamtlänge von 438,50 Meter und überwindet einen Höhenunterschied von 83 Meter, bei einer Steigung von 19,5 %. Sie erreicht die Bergstation in ca. 3,5 Minuten. Ein Ausflug lohnt sich für Groß und Klein.

Fahrtzeiten:
April, September, Oktober und 1. November       10:00 – 19:00 Uhr
Mai – August                                                       09:00 – 20:00 Uhr
Die Bahn fährt täglich im 15-Minuten-Takt.

Schloss Freudenberg

Freudenbergstraße 224-226, 65201 Wiesbaden

Das Schloss wurde in den 1990ern von der Wiesbadener Gesellschaft Natur & Kunst gemeinnütziger e.V. übernommen und ist heute zum überregionales Kulturzentrum geworden. Die Einrichtung versteht sich in erster Linie als Ort zur Entfaltung der Sinne. Ihre Betätigung steht unter dem Motto ihres geistigen Vaters Hugo Kükelhaus (1900 bis 1984).
Herzstück der Anlage ist eine Dauerausstellung, das "Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens". Den Besucher erwartet eine Vielzahl von Stationen, die Naturphänomene wie Schwerkraft, Gleichgewicht, Licht und Finsternis sowie Klang und Resonanz nahebringt.
Ebenso werden Konzerte, Märchenabende, Seminare und Vorträge veranstaltet.

Öffnungszeiten:
November – Februar 
Di – Fr                             09:00 – 16:00 Uhr
Sa, So & Feiertage           11:00 – 18:00 Uhr
Mo                                  geschlossen

März – Oktober       
Mo – Fr                            09:00 – 17:00 Uhr
Sa, So & Feiertage           11:00 – 18:00 Uhr

Schloss Biebrich

Rheingaustraße 140, 65203 Wiesbaden

Das Biebricher Schloss liegt direkt am Rheinufer des Wiesbadener Stadtteils Biebrich. Es zählt heute zu einem der bedeutendsten Barock-Schlösser entlang des Rheins. Bis ins Jahr 1841 diente es den Fürsten und Herzögen von Nassau als Hauptresidenz. Heute wird es von der Hessischen Landesregierung zu Repräsentationszwecken genutzt. So werden zahlreiche Tagungen und Feierlichkeiten dort veranstaltet.
Ebenso sehenswert ist der von 1817 bis 1823 angelegte Biebricher Schlosspark. Er wird als Gartendenkmal geschützt und ist gleichzeitig für die Öffentlichkeit zugänglich.
Auch wird hier seit 1929 das internationale Wiesbadener Pfingstunier veranstaltet.

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag       10:00 – 19:00 Uhr
Samstag                   10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag                    geschlossen

Reduit in Kastel

Rheinufer 14, 55252 Wiesbaden

Die Reduitkaserne wurde im Zuge des Ausbaus der Stadt Mainz als "Bollwerk Deutschlands" zwischen 1830 und 1834 unter dem österreichischen Ingenieur-General Franz Scholl erbaut.
Nach der Beschädigung durch den Zweiten Weltkrieg wurde die Anlage in den 1950er Jahren wiederhergerichtet. In der der Bastion von Schönborn ist heute eine Gaststätte untergebracht, während sich in der Reduitkaserne das Kinder- und Jugendzentrum AKK, verschiedene Vereine und das "Museum Castellum" befinden.
Das "Museum Castellum" wurde von der Gesellschaft für Heimatgeschichte Kastel e.V. eingerichtet. Es zeigt einen Überblick über die Geschichte des Stadtteils Kastels, unter anderem die militärische Vergangenheit des Vororts. Der Innenhof der Festungsanlage wird in den Sommermonaten für OpenAir-Konzerte oder den jährlich stattfindenden Mittelaltermarkt genutzt.

Weitere Sehenswürdigkeiten finden Sie hier!

BEST WESTERN

HOTEL WIESBADEN

MAINZER STRAßE 74

65189 WIESBADEN

TEL: +49 611 17079-0

FAX:  +49 611 17079-799

Best Western Hotels Central Europe GmbH     -     Best Western Rewards

© 2018 Best Western Hotels Central Europe GmbH, All rights reserved.  Jedes Best Western® Hotel ist unabhängig und privat geführt.

Best Western Hotel Wiesbaden

Best Western Hotel Wiesbaden

FAX:+49 611 17079-799

Best Western Hotel Wiesbaden